Gesprächskreis Ilex e. V.

 

Gesprächskreis Ilex e. V.

www.ilex-kaltenkirchen.de                      



Sicherheit in Kaltenkirchen

Am 29.10.2018 lud der Gesprächskreis Ilex e.V. wieder ins Bürgerhaus Kaltenkirchen ein. Diesmal konnte zum Thema "Sicherheit in Kaltenkirchen und Umgebung" Herr Roland Struck (Diplom Verwaltungswirt und Sicherheitsexperte) von der Pütz Security AG als Referent gewonnen werden.

Der gut besuchte Vortrag stieß auf großes Interesse und gab Einblicke in die Sicherheitswirtschaft, die so nicht jedem bekannt waren.

So wurde z.B. das Zusammenwirken von Polizei, der Stadt und dem Sicherheitsdienst erläutert. Roland Struck hierzu: "Jede dieser Institutionen arbeitet mit unterschiedlichen Befugnissen und Rechtsgrundlagen; zudem erhöhen wir die Reichweite der einzelnen Maßnahmen durch ein koordiniertes Vorgehen und enge Abstimmungen untereinander." Insgesamt sei die Sicherheitslage in Kaltenkirchen und Umgebung daher im städtischen Vergleich auf einem recht hohen Niveau. Das liege unter anderem auch an dem umfangreichen Maßnahmenkonzept, das lageangepaßt und dynamisch angefordert werden kann: motorisierte Stadtstreifen, Fußstreifendienste, Diensthundeeinsätze und auch technische Sicherheitslösungen.

Solche Maßnahmen entlasten zudem das steuerliche Budget, weil ähnlich gelagerte polizeiliche Maßnahmen in der Regel wesentlich kostenintensiver seien und stellen daher eine sinnvolle Ergänzung dar (so Roland Struck). Insgesamt ein sehr aufschlußreicher Vortrag, der für ein abendfüllendes Programm im Gesprächskreis sorgte.




Gesprächskreis Ilex e. V. · Bürgerhaus · 24568 Kaltenkirchen